htlaser_logo

HT_Laser_Firmenlogo

Direkt zum Seiteninhalt
Laser


Weit durchstimmbares computerunterstütztes
UV-IR CW Lasersystem "T&D-scan"
Hybridlaser Modell T&D-scan
Wellenlänge            275-1100 nm
Ausgangsleistung   bis zu 4 W (550-1100 nm),
bis zu 500 mW (275-550 nm)
Scanbereich            > 200GHz (> 300GHz)
Linienbreite             1 - 6 GHz (andere auf Anfrage)

Mehr Infos  
Frequenzverdoppelte Farbstoff- und Titan-Saphir-Kombination
T&D-scan ist ein neuartiges, voll computerunterstütztes, leistungstarkes und weit durchstimmbares Lasersystem, welches unter anderem für Forschungszwecke im Nano- und Biobereich geeignet ist, wo ein hohes Auflösungsvermögen erforderlich ist. Dabei liefert das System eine sehr schmalbandige CW-Strahllung im UV-VIS-NIR-Bereich.

Das Lasersystem T&D-Scan ist das Ergebniss neuer Ideen und technologischer Innovation im Bereich der nanotechnologieorientierten durchstimmbaren Laserspektrometern.
Durchstimmbarkeit Farbstofflaser und Titan-Saphir Laser
Das neuartige weiterentwickelte Design der Laserkomponenten ermöglicht eine effiziente Intracavity-Frequenverdopplung und liefert somit eine sehr weit durchstimmbare Ti:Saphir-, Farbstofflaser-Kombination. Sie deckt einen Spektralbereich von 275 bis 1100 nm ab und liefert somit alle Wellenlängen im UV-VIS-IR-Bereich.

Die Wellenlängenbereiche werden durch die eingesetzte Optik definiert und können auf Kundenwunsch angepasst werden (Wellenlängenbereiche können verkleinert, vergrößert oder verschoben werden).
Software für T&D-scan Lasersystem
Software and Datenerfassung
Das Lasersystem ist vollständig mit Hilfe einer benutzenfreundlichen Software steuerbar, welche eine Vielzahl an Möglichkeiten für Einstellungen und Datenerfassung liefert. Die LabView-basierte Software läuft unter Windows XP/Vista und weiteren Versionen. Für Datenerfassung wird ein 8-Kanal 14-bit 3 MHz ADC genutzt.
Performance
Das T&D-scan lasersystem beinhaltet einen ultra-weit durchstimmbaren schmalbandigen CW-Laser, hochpräzises Wellenlängenmessgerät, eine elektronische Kontroleinheit mit USB-Schnitstelle und Softwarepaket.
Anwendungsmöglichkeiten
Der T&D-scan ist für Untersuchungen im breiten Spektralbereich, Charakterisierung von Halbleiter-Quantenstrukturen und Meta-Materialien, nanotechnologische Anwendungen, Qualitätskontrolle und in anderen Bereichen prädestiniert.
Daten:
Laserlichtquelle:
Kombiniertes schmalbandiges, weit durchstimmbares CW-System:
CW Ti:Saphir laser (1)
CW Ti:Saphir laser mit intracavity Frequenzverdopplung (2)
CW Farbstofflaser (3)
CW Farbstofflaser mit intracavity Frequenzverdopplung (4)

Wellenlängenbereich
275-1100 nm:
680-1100 nm (1)
340-550nm / 680-1100nm (2)
550-700 nm (3)
275-350nm / 550-700nm (4)

Ausgangsleistung
bis zu 4 W bei 550-1100 nm
bis zu 500 mW bei 275-550 nm
Linienbreite
< 0,001nm (TiS) + < 0,003nm (Dye) oder < 0,05nm bis zu 0,5nm verfügbar
< 1GHz (TiS) + < 3GHz (Dye)  bis zu 500GHz verfügbar

Wellenlängengenauigkeit
0,001 nm oder 0,01 nm

Durchstimmungsmethoden
kontinuierliche / diskrete     
> 300 GHz möglich

Datenkanäle
8-channel 14-bit ADC, 12-bit DAC, 6 input ports, 4 output ports

Zubehör (optional)
Notebook, Leistungsmessgerät, UV-IR viewer, extra Farbstoffzirkulationseinheit, Pumplaser

Weitere Modelle
weiteres model tis sf 07

Wellenlänge              550-700 / 700-1050 nm
Ausgangsleistung     > 1.8 W (10 W Pumpleistung) / > 450 mW (5 W Pumpleistung)
Scanbereich              5/6 GHz, 25/30GHz / (40/45GHz auf Anfrage)
Linienbreite               4MHz/s (Ti:Saphir) / 10MHz/s (Farbstoff)
laser model tis sf 777

Wellenlänge              550-700 / 700-1050 nm
Ausgangsleistung     > 1.8 W (10 W Pumpleistung) / > 450 mW (5 W Pumpleistung)
Linienbreite               10 kHz/s (Ti:Saphir) / 100 kHz/s (Farbstoff)
Scanbereich             5/6 GHz, 25/30GHz, (40/45GHz auf Anfrage)
Linienstabilität           < 40 MHz/Std. (< 4 MHz/Std. auf Anfrage)
Copyright © 2018 Alexander Weber
HT Laser UG
info@htlaser.de
+49 0251 23927543
Zurück zum Seiteninhalt